Sassnitz in Sicht!

Anker werfen!

Ein Tag im Stadthafen Sassnitz auf Rügen

Schiffe gucken
Überall Schiffe – große Schiffe, kleine Schiffe, alte Fischkutter und noble Yachten so weit das Auge reicht.
Fischbrötchen essen
lecker Fischbrötchen – frisch vom Kutter garniert mit Möwengeschrei.
Sail Sassnitz
Vom 13. – 15. August findet in diesem Jahr die SAIL SASSNITZ statt. Mehr Infos demnächst hier.
Hafenkino
Hafenkino – spannender als Kino – das bunte Treiben im Stadthafen Sassnitz: Schiffe, Menschen, Möwen, Meer.
Bootstour machen
Raus auf die Ostsee fahren – mit einem der zahlreichen Schiffstourenanbieter.

Erlebniswelt Stadthafen Sassnitz

Marina

Heimathafen für alle Sport- und Freizeitkapitäne. Für Groß- und Traditionssegler und eine Augenweide für alle Landratten.

Frischer Fisch

Fangfrisch oder geräuchert, eingelegt oder gebraten – Frischen Fisch gibt es im Stadthafen Sassnitz direkt vom Fischkutter oder von Rügens längster Fischtheke.

Bootstouren

Im Sassnitzer Hafen nehmen die Ausflugsschiffe Kurs auf die Gewässer vor den Kreidefelsen und Kap Arkona sowie zu den Seebrücken der Ostseebäder.

Gastgeber

Aufwachen mit Blick auf die Ostsee! Urlaub mit echtem Hafenfeeling können Sie hier buchen. Hotels, Pensionen, Ferienhäuser & Co.

Ein Hafen

& soviel Meer zu erleben

Ausflugsziele in der Nähe

In unmittelbarer Nähe des Stadthafens gibt es viele weitere spannende Ausflugsziele, die es zu entdecken gilt. Ganz voran, die spektakuläre Naturlandschaft des Nationalpark Jasmund mit seiner berühmten Kreideküste und Rügens Wahrzeichen, dem Königsstuhl.

1

Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl, mitten im UNESCO Welterbe „Alte Buchenwälder Deutschlands“, bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL seinen Gästen ein besonderes Naturerlebnis bei jedem Wetter. Tipp: Der Hochuferweg von Sassnitz zum Königsstuhl gehört zu Deutschlands schönsten Wanderwegen.
2

Die Sassnitzer Altstadt lädt mit seinen Galerien, Handwerksläden und niedlichen Cafés und Restaurants zum Bummeln und Schlendern ein.
3

Sassnitz hat übrigens nicht nur Meer, sondern auch gleich zwei Traumstrände zu bieten. Wanderer und Fossiliensammler werden den Steinstrand entlang der Kreideküste im Norden von Sassnitz, lieben. Und im Süden, zwischen Sassnitz und Binz, erstreckt sich die berühmte Binzer Bucht aus feinstem Sand und verspricht schönste Stranderlebnisse für Sonnenanbeter.

Sassnitzer Altstadt

#Shopping
Schlendern Sie durch die malerische Altstadt von Sassnitz im Stil der Bäderarchitektur.

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

#Tipp
Besuchen Sie die multimediale und preisgekrönte Ausstellung direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl.

Strand

#Sommer
Zwischen Sassnitz und Binz liegt die berühmte Binzer Bucht und verspricht schönste Stranderlebnisse.

U-Boot Museum

#spannend
Tauchen Sie ab in den Bauch eines echten U-Boots der britischen Marine. Gänsehaut pur.

Anker werfen

Lage

Der Stadthafen Sassnitz liegt im Nordosten der Insel – zwischen Rügens spektakulärer Kreideküste und den Seebädern mit ihren langen, feinsandigen Stränden.

Parkplätze

Im Stadthafen stehen den Gästen 4 öffentliche Parkplätze siehe Karte zur Verfügung.

Parkhaus

  • 472 überdachte Stellplätze
  • 60 Außenplätze auf dem Parkdeck für Fahrzeuge über 2,20 m Höhe
  • Barrierefrei mit Aufzug
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Downloads

Hafentarife

Hafennutzungsordnung

AGB zur Nutzung der Parkpalette

Kontakt

Wir freuen uns auf sie

Verwaltung

Seglerbüro

Hafenamt

Hafenkapitän
Telefon: +49 (0) 3 83 92 - 66 11 89 
Mail: hafenamt@sassnitz.de

Touristeninformation

Tourist Service Sassnitz
Telefon: +49 (0) 3 83 92 - 64 90
Mail: mail@insassnitz.de